Bürgerbegehren zum Klosterbaueranwesen abgelehnt

Lokalpolitik

Neben dem bayernweiten Volksentscheid zum Nichtraucherschutz gab es in Pyrbaum eine Besonderheit zur Abstimmung. Das Bürgerbegehren zur Sanierung des Klosterbaueranwesens wurde dabei mit einer großen Mehrheit von 67,54% ablehnt, wobei fairerweise erwähnt werden sollte, dass in den Wahllokalen in Seligenporten eine Mehrheit für die Sanierung gestimmt hatte. Dennoch sollte dieses zutiefst demokratische Ergebnis von allen Seiten akzeptiert werden und nach einer finanziell und ideel optimalen Lösung zur Nutzung des Anwesens gesucht werden.

Das Ergebnis der Wahl ist auf der Homepage der Marktgemeinde zu finden.