Für Sie nach Brüssel - wir stellen Ihnen unsere Abgeordneten vor

Europa

Am vergangenen Sonntag fanden die Europa-Wahlen statt. Die Ergebnisse der Abstimmung in Pyrbaum finden Sie unter folgendem Link. Neben unserem Kandidaten für die Oberpfalz Ismail Ertug (Amberg) wird Bayern künftig auch von Kerstin Westphal (Schweinfurt) und weiterhin von Wolfgang Kreissl-Dörfler (München) vertreten.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen unsere drei Abgeordneten für das Europäische Parlament in einem Überblick vorstellen.


Ismail Ertug Ismail Ertug, 33, wird für die Oberpfalz ins Europäische Parlament einziehen. Er stammt aus Amberg und arbeitete bisher als Krankenkassen-Betriebswirt in Nürnberg. Neben zahlreichen Parteiämtern ist Ismail Ertug seit 2004 Mitglied des Amberger Stadtrats. Mehr Informationen finden Sie auf www.ertug.eu.


Wolfgang Kreissl-Dörfler Wolfgang Kreissl-Dörfler, 58, vertritt Bayern schon seit 1994 im Europäischen Parlament; allerdings ist er erst seit 2000 Mitglied der SPD (vorher Grüne). Er ist Mitglied in den Ausschüssen "Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres" und "Landwirtschaft und ländliche Entwicklung". Vor seiner Wahl ins Europäische Parlament arbeitete er als Sozialpädagoge. Mehr Informationen, insbesondere zu seinem Engagement in den Ausschüssen und darüber hinaus, finden Sie auf www.kreissl-doerfler.de


Kerstin Westphal Kerstin Westphal, 46, aus Schweinfurt ist nach mehreren Anläufen am Sonntag ebenfalls neu ins Europäische Parlament gewählt worden. Sie ist Mutter von zwei Kindern und von Beruf Erzieherin. Neben ihrem Engagement für Kinder, Jugendliche und Familien ist sie Stadträtin in Schweinfurt. Mehr Informationen finden Sie auf: www.kerstin-westphal.eu